Karlheinz Busen

Bundesregierung nur bedingt auf Trockenheit vorbereitet

Die Landwirte, Waldbesitzer und zunehmend die ganze Bevölkerung ächzt unter der anhaltenden Trockenheit. Doch die Bundesregierung kümmert das nicht. Für die Trinkwasserreserven fühlt sie sich nicht zuständig – auf Wald- und Feldbrände schaut sie ein Jahr später. Aber wer wenn nicht die Bundesregierung muss den Überblick behalten, wenn länderübergreifend eine Dürre das ganze Land in Atem hält?!

Antworten auf schriftliche Anfragen